Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Wir Europäer lesen weiter mit Leidenschaft die Gedichte Goethes, wir lieben Bach, denken wieder an Kant und bewundern Cranach - und nicht deshalb, weil sie in einer Art imaginärem kollektiven Museum Platz hätten, sondern weil sie uns dabei helfen, uns selbst und die Gegenwart zu verstehen, unsere Identität (falls es sie je gegeben hat) als Europäer."

(Mario Fortunato, ital. Schriftsteller)

 

 

London Trafalgar Square 25.3.17London Trafalgar Square 25.3.17

 

 

 

 

Hans Hinterkeuser     Europäische UnionEuropäische Union               

Musiker

Jahrgang 1944, Europäer deutscher Nationalität und rheinischer Mentalität

Enkel des letzten Fährmanns von Menden (Rhld.), genannt Fahrhannes

Abitur 1962 am Anno-Gymnasium Siegburg

1. Studium der Erziehungswissenschaften an der

    Pädagogischen Hochschule Bonn von 1963 bis 1966,

                                                          Schwerpunkt: Didaktik der Musik (Prof. Dr. Heinz Antholz)

                                                       2. Studium der Schulmusik für die Sekundarstufe II  an 

                                                           der Musikhochschule Köln  von 1970 bis 1973

Chor- und Orchesterleitung bei Kantor Rüdeger Füg (Siegburg)

Gesang bei Prof. Willy Gesell (Köln) und Frau Anneliese Luetjohann (Bonn)

Meisterkurse Gesang bei Prof. Kurt Widmer (Basel)

 

Lehrer an Grund- und Hauptschulen von 1966 bis 1973

am Gymnasium von 1973 bis 1988, an der Gesamtschule bis zur Pensionierung 2009

Fächer: Musik und Erziehungswissenschaft

Außerunterrichtlicher Schwerpunkt an der Europaschule Troisdorf:  Europäischer Schüleraustausch, Gründung von Schulpartnerschaften insbesondere mit Schulen in Italien Gemona del Friuli 1991), Polen (Nowy Wisnicz 2001 und Poznan 2003) und der Türkei (Kütahya 2007)

 

Leitung versch. Chöre im Raum Bonn/Rhein-Sieg von 1966 bis 1996

u.a. Teilnahme am "Internationalen Hanns-Eisler Chorfestival" im Gewandhaus Leipzig 1988

mit dem "VorwärtsChorBonn"; Gründung und Leitung des "Jungen Orchesters Troisdorf" 1998

Seit 2010 ehrenamtliche Tätigkeit als Geschäftsführer, und seit dem 8. März 2017 Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins ProBeethovenhalle e.V.